Statistiken


  • *Beiträge gesamt: 39429
  • *Themen gesamt: 3209
  • *Heute online: 24
  • *Am meisten online: 81
(15. März 2012, 10:39:22)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 11
  • *Spider: 2
  • *Gesamt: 13

  • *Google (2)

Autor Thema: All-Controller  (Gelesen 138 mal)

Offline Ebi

  • Forenlegende
  • *******
  • Beiträge: 5.288
All-Controller
« am: 07. April 2018, 20:17:30 »
Danach hat man ja irgendwie schon immer gesucht, aber hier wird's wahr: EIN Controller für alle Systeme.

Wer PC, potentes Smartphone und ein oder zwei Konsolen zuhause hat, kennt das Problem. Man braucht für alles einen eigenen Controller und hat dem entsprechend viele zuhause herum liegen. Das wurde dem kleinen kanadischen Team von Digital Depth zu blöd und sie entwickelten einen eigenen Controller, der einfach (sic) alle Treiber in sich trägt und somit mitbringt. Dadurch passt er überall, kommuniziert mit allen üblichen Geräten (inkl. Apple), und verschafft somit spielend spielende Freiheit. Das auch noch per Funk.

Zusätzlich verfügt er gegenüber dem Controller-Standard-Design über zwei zusätzliche Rückseiten-Buttons, die sich genauso wie alle anderen Buttons verschieden belegen lassen, und sogar Zeit-sensitive Button-Combos sind möglich, weil das Ding einen eigenen Chip hat. Einstellbare Empfindlichkeiten und Ansprechart der Paddles sowie mögliche Nullzonen-Kalibrierung runden das Ganze ab. Alles IM Gerät.

Hier ist das Filmchen vom Discovery Channel: https://www.youtube.com/watch?v=ZPOP7sJN91A
Hier der Link zur Webseite: http://www.all-controller.com
Hier der Link zur Indiegogo-Seite, auf der man nach Ende der Kickstarter-Kampagne noch ordern konnte/kann: https://www.indiegogo.com/projects/all-controller-universal-fully-customizable--3/x/17547565#/


Offline Twity

  • Gelegenheitsposter
  • ***
  • Beiträge: 303
Re: All-Controller
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 22:17:46 »
Was ich persönlich als sehr wichtig empfinde wäre die Frage ob auch die Zeichen angezeigt werden in den Spielen.
Mich stört es bei Noname Controllern immer das im Spiel von Button 7  die rede ist und nicht wie beim XBOX Controller das gelbe
Y Symbol aufleuchtet. Irgendwie lassen sich Farben viel schneller realisieren wie Buttons mit Nummern.  ;)
Aber ansonsten sieht er nicht nur Stylisch, sondern auch technisch durchdacht aus.

Offline Ebi

  • Forenlegende
  • *******
  • Beiträge: 5.288
Re: All-Controller
« Antwort #2 am: 09. April 2018, 23:57:14 »
Die Frage müsste man mal den Entwicklern stellen.
Weiß gar nicht: Ist das denn im Spiel überhaupt unterschiedlich in Abhängigkeit des angeschlossenen Controllers, ob im Spiel Taste 7 oder der gelbe Y-Button zum Drücken angezeigt wird? Dafür müsste das Spiel ja extra unterschiedliche Belegungsanzeigen vorrätig halten.
Im Fall, dass das Spiel schaut, welcher Controller angeschlossen ist, müsste der All Controller via Treiber ja nur so tun, als wäre er ein X-Box-Original, um die bunten Buttons anzeigen zu lassen.


Edit: In den meisten Spielen ist es ja so, dass stumpf der gelbe, rote, blaue oder grüne Button als zu drücken angezeigt wird, und man muss, wenn man einen anderen NoName-Controller ohne Button-Bezeichnung angeschlossen hat, schauen, welcher Button denn nun der gelbe, rote, grüne oder blaue ist. "Button 7" ist da ja bereits eine Hilfe, weil man im Handbuch nachschauen kann, welcher das ist.


 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Geburtstage
16. Jun: derOLF (35)