Statistiken

  • *Benutzer gesamt: 170
  • *Letzter: Fa1lja

  • *Beiträge gesamt: 40133
  • *Themen gesamt: 3284
  • *Heute online: 16
  • *Am meisten online: 192
(15. Januar 2020, 03:06:56)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 14
  • *Spider: 3
  • *Gesamt: 17

  • *Google (3)

Autor Thema: Mensch, der Jan Fedder ist tot  (Gelesen 330 mal)

Offline Ebi

  • Forenlegende
  • *******
  • Beiträge: 5.553
Mensch, der Jan Fedder ist tot
« am: 30. Dezember 2019, 23:21:05 »
Das hat mich dann doch getroffen.
Vielleicht muss man hier im Norden wohnen, um das erfassen zu können. Aber der Mann ist für mich nicht nur DIE zentrale Figur im Großstadt-Revier, sondern auch eins der ersten Schauspieler-Gesichter, die ich mir als junger Mensch gemerkt habe. Nämlich in seiner Rolle in Das Boot. 1981 war das. Ich war da gerade 15 Jahre alt. Mich hatte damals schon seine Stimme und seine Art beeindruckt, so dass er mir im Gedächtnis hängen blieb (so wie Erwin Lederer und Jürgen Prochnow).
Mit der Serie Großstadtrevier, die mit Hamburger "Originalen" arbeitete, war der Mann dann endgültig in den Herzen angekommen. Neues aus Büttenwarder war mir dann schon zu beschaulich (und zu nah dran  ;D), aber es hatte Klasse. Von seiner Musik mochte ich etliches nicht, aber dafür konnte ich Interviews mit ihm Stunden lang zuhören.

Nun ist er mit 64 Jahren gestorben, während wohl die meisten gehofft haben, er möge genesen und der Fernseh-Landschaft noch lange erhalten bleiben.


Offline Storch

  • Forenjunkie
  • ******
  • Beiträge: 1.625
Re: Mensch, der Jan Fedder ist tot
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2019, 12:56:05 »
Ich weiß nicht, ob das was mit dem Wohnort zu tun hat. Ich interessiere mich schon nur wenig für Schauspieler, Fernsehschauspieler sind dann definitiv weg vom Radar.

Bei Jan Fedder klang bei mir noch leise Das Boot an, obwohl es weit vor meiner Zeit war, aber ansonsten war mir nicht bewusst, dass er überhaupt noch gespielt hat.
Aber schon tragisch, ja, dass es ihn jetzt so relativ früh erwischt hat. Von den meisten Mittsechzigern hofft man doch, sie mögen einem noch eine Weile erhalten bleiben.
Andere versuchen das Kind in sich zu unterdrücken. Ich habe meinem ein Fahrrad gekauft.

Offline PUSH

  • Global Moderator
  • Forenlegende
  • *
  • Beiträge: 4.881
  • Mein Zucker-Mäuschen ........
    • OBBM Community
Re: Mensch, der Jan Fedder ist tot
« Antwort #2 am: 01. Januar 2020, 10:27:31 »
Ich kannte ihn ausschliesslich aus "Neues aus Büttenwarder"
Nichts ist so gerecht verteilt auf der Welt wie der Verstand;
denn jeder ist überzeugt, das er genug davon habe.
- René Descartes, 1596-1650

Offline Ebi

  • Forenlegende
  • *******
  • Beiträge: 5.553
Re: Mensch, der Jan Fedder ist tot
« Antwort #3 am: 01. Januar 2020, 21:19:48 »
@Push: In Büttenwarder war er aber auch richtig gut.
Hattest Du Das Boot nicht gesehen?

@Storch: Wohnort-abhängig deshalb, weil in Bayern kaum jemand das Nordstadt-Revier anschaut. Die interessiert Hamburg als Geschehensort weniger. Hier im Norden kennen es halt alle, auch wenn sie's nicht gucken.
Der Film ist übrigens absolut eindrucksvoll. Wenn er auch vor Deiner Zeit lief, ist er kennenswertes Kultur-Gut. Ewjena kennt ihn auch noch nicht. Hätte nichts dagegen, ihn im Rahmen eines NWTs mal wieder anzuschauen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2020, 21:25:06 von Ebi »


Offline PUSH

  • Global Moderator
  • Forenlegende
  • *
  • Beiträge: 4.881
  • Mein Zucker-Mäuschen ........
    • OBBM Community
Re: Mensch, der Jan Fedder ist tot
« Antwort #4 am: 04. Januar 2020, 18:16:54 »
@Push: In Büttenwarder war er aber auch richtig gut.
Hattest Du Das Boot nicht gesehen?
Doch, ist mir dort jedoch nicht sonderlich aufgefallen .....
Nichts ist so gerecht verteilt auf der Welt wie der Verstand;
denn jeder ist überzeugt, das er genug davon habe.
- René Descartes, 1596-1650

Offline Ebi

  • Forenlegende
  • *******
  • Beiträge: 5.553
Re: Mensch, der Jan Fedder ist tot
« Antwort #5 am: 15. Januar 2020, 00:23:59 »
Oh, ich nehme das mit Süddeutschland zurück.
Wie ich gerade aus der Übertragung der Beerdigung durch den NDR erfahre, war Fedder nicht nur Ehren-Kommissar in Schleswig Holstein, sondern auch in Bayern. Hätte ich nicht gedacht. Zeigt aber einmal mehr seinen Bekanntheitsgrad und seinen hohen Sympathie-Faktor. Haben die Bayern ja doch mal was richtig gemacht.

Klasse finde ich, dass auch er (wie ich) für den Zeitpunkt nach der Trauerfeier 'ne rauschende Party eingeplant hat, weil er die halt mochte. (Gut, seine ist auf der Reeperbahn, das werd' ich nicht hin kriegen).



 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31